Chinesische Kultur - Die Geschichte des Drachenbootfestivals (Duanwu).

2016/06/08
Das Drachenbootfest, auch oft bekannt als Tuen Ng oder Duanwu Festival,Das Drachenbootfest (auch oft bekannt als Duanwu Festival, Duānwǔ Ji...
Senden Sie Ihre Anfrage
Abonnieren Sie sich von unseren neuesten Ankünften!

Das Drachenboot-Fest, auch oft bekannt als Tuen Ng oder Duanwu Festival, Das Drachenbootfest (auch oft bekannt als Duanwu Festival, Duānwǔ Jié, Double Fifth, Tuen Ng Jit), ist ein traditioneller und gesetzlicher Feiertag mit Ursprung in China.ChinesischVier traditionelle Feste:Drachenbootfest, Frühlingsfest, Qingming-Fest, Mittherbstfest)


Chinesisch: 端午节Duanwu-Fest, Duānwǔ Jié,Lóngchuánjié, Lóngzhōujié,Doppelte Quinte;
Datum: Monat 5, Tag 5 des chinesischen Mondkalenders;
Geschichte: über 2.000 Jahre;
Feierlichkeiten: Drachenbootrennen, gesundheitsbezogene Bräuche, Ehrung von Qu Yuan und anderen;
Beliebtes Festivalessen:EssenklebrigReisknödel (Zongzi), gesalzenes Entenei essen;trinke Realgar-Wein (xionghuangjiu);


Die chinesische Kultur ist eine der Welt's älteste Kulturen, Spuren zurück bis vor Tausenden und Abertausenden von Jahren. inzwischen,Das Drachenbootfest hat auch eine über 2.000-jährige Geschichte. Laut chinesischen historischen Aufzeichnungen gibt es vier Hauptansichten über den Ursprung des Drachenbootfestes:


1. Zum Gedenken an Qu Yuan
Die bekannteste und am stärksten beeinflusste Geschichte im modernen China besagt, dass das Fest an den Tod des Dichters und Ministers Qu Yuan (ca. 340–278 v. Chr.) Aus dem alten Staat Chu während der Zeit der Streitenden Reiche der Zhou-Dynastie erinnert. Als Kadettenmitglied des Chu-Königshauses diente Qu in hohen Ämtern. Als der König jedoch beschloss, sich mit dem immer mächtiger werdenden Staat Qin zu verbünden, wurde Qu wegen Widerstands gegen das Bündnis verbannt und sogar des Hochverrats beschuldigt.[11] Während seines Exils schrieb Qu Yuan viele Gedichte. Achtundzwanzig Jahre später eroberte Qin Ying, die Hauptstadt der Chu. Aus Verzweiflung beging Qu Yuan Selbstmord, indem er sich im Miluo-Fluss ertränkte.

Es wird gesagt, dass die Einheimischen, die ihn bewunderten, in ihren Booten hinausrasten, um ihn zu retten oder zumindest seinen Körper zu bergen.Denn um ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen, fuhren die Menschen auf dem Fluss Boot, das sich dann allmählich zu einem Drachenbootrennen entwickelte.Als seine Leiche nicht gefunden werden konnte, ließen sie klebrige Reisbällchen in den Fluss fallen, damit die Fische sie anstelle von Qu Yuan fressen würden's Körper. Dies soll der Ursprung von Zongzi sein.

2. Zum Gedenken an Wu Zixu
Trotz der modernen Popularität der Ursprungstheorie von Qu Yuan wurde auf dem ehemaligen Territorium des Bundesstaates Wu mit dem Fest an Wu Zixu (gestorben 484 v. Chr.) gedacht. Wu Zixu war ein treuer Berater, dessen Ratschläge vom König zum Schaden des Königreichs ignoriert wurden. Wu Zixu wurde von König Fuchai zum Selbstmord gezwungen, wobei sein Körper am fünften Tag des fünften Monats in den Fluss geworfen wurde. Nach seinem Tod wird an Orten wie Suzhou bis heute während des Duanwu-Festivals an Wu Zixu erinnert.

3. Zum Gedenken an Cao E
Die dritte Legende des Drachenbootfestes soll der pflichtbewussten Tochter Cao aus der östlichen Han-Dynastie (23-220 n. Chr.) gedenken'eFluss gesprungenVater zu retten. Cao'e Eastern Han Shangyu, Vater süchtig nach dem Fluss, ein paar Tage, aber nicht der Körper, dann nur 14 Jahre alt Cao'Die pflichtbewusste Tochter, Tag und Nacht am Heulen. Nach siebzehn Tagen stimmen auch Jiang in der 5. Mai, Holding ihres Vaters's Körper nach fünf Tagen. und es wurde dem Mythos mitgeteilt.
Grab der pflichtbewussten Tochter Cao'e, in diesem Shaoxing, Zhejiang, Danach Legende Cao'Die Inschrift des Jin Wang. Nach dem Gedenken an die Pietät von Cao E und dem Bau von a"Cao'e Tempel" wo sie den Fluss sprang, lebte sie in dem Dorf wurde umbenannt"Cao'e Stadt", der Vater des Martyriums in Cao'e benannt"Cao'eFluss". der Legende nach das Drachenbootfest und damit auch zum Gedenken an Cao'e Tag.

4.Zum GedenkenJie Zitui
Entsprechenddie Aufzeichnungen vonder östlichen Han-Dynastie"Qin Cao"Geschrieben von Cai Yong, das Drachenbootfest soll Jie Zitui gedenken.

Was auch immer die historischen Legenden sind,von demAntike bis jetzt, das Drachenbootfest ist immer noch eines von China's größtes traditionelles Fest, im Jahr 2008, ist das Drachenbootfest als nationaler Feiertag aufgeführt. Im Mai 2006 wird der Staatsrat in die erste Charge des nationalen immateriellen Kulturerbes aufgenommen; September 2009, UNESCO formell überprüfen und genehmigen das chinesische Drachenboot-Festival auf der Welt immaterielles Kulturerbe, wurde China die Welt's erstes gewähltes Non-Heritage-Festival.


LS-VISION, ist eine herzliche Familie und ein Team, um das Drachenbootfest zu feiern, LS VISION pravideReisknödel und gesalzenes Entenei für jeden Mitarbeiter, In der Zwischenzeit werden wir habendrei Tage hFeiertag ab9. Juni bis 11. Juni,2016. LS VISION wünscht allen Freunden viel Gesundheit und Glück für immer.




Autor: LSVISION

Senden Sie Ihre Anfrage