Wie wählen wir die geeignete Sicherheitskamera aus?

2019/07/03
Mit der schnellen Entwicklung der intelligenten Industrie in den letzten Jahren ist die rasche Anwendung von Sicherheitsüberwachungssystemen in Banken, Transport, Community, öffentlicher Sicherheit und sogar zu Hause immer mehr auf die Bedeutung von Sicherheitskameras, sondern in der Gesicht verschiedener Typen und Sicherheitskameras mit unterschiedlichen technischen Funktionen, wie wählen wir die geeignete Sicherheitskamera aus den Aspekten der Form, der Linse, der Auflösung, den Speichermodus, den Anschlussmodus, den Netzteil, der Videocodierung und so weiter.
Mit der schnellen Entwicklung der intelligenten Industrie in den letzten Jahren ist die rasche Anwendung von Sicherheitsüberwachungssystemen in Banken, Transport, Community, öffentlicher Sicherheit und sogar zu Hause immer mehr auf die Bedeutung von Sicherheitskameras, sondern in der Gesicht verschiedener Typen und Sicherheitskameras mit unterschiedlichen technischen Funktionen, wie wählen wir die geeignete Sicherheitskamera aus den Aspekten der Form, der Linse, der Auflösung, den Speichermodus, den Anschlussmodus, den Netzteil, der Videocodierung und so weiter.

  • Gestalten

Es gibt viele Arten von CCTV-Kamera, in der Regel in Form einesSecurity Bullet Camera, Dome CCTV-Kamera, PTZ-Kamera undPanorama-Kuppelkamera. usw., und auch in Form einer Roboterkamera, einer Plug-Kamera, einer Birnenkamera usw.

  • Linse und Zoom.

Die Linse der CCTV-Kamera hat im AllgemeinenFeste Linse 2,8mm / 4mm / 6mm / 8mm / 12mm und Varifokallinse und motorisierte Objektivkamera. Jede Produktlinie kann die Linsenbrennweite auswählen, um den Aufnahmebedarf von Innen- und Außenumgebungen zu erfüllen. sowie4x Zoom, 10x Zoom, 20x Zoom und 30x optional Zoom.

Im Allgemeinen ist der kürzere Fokuslänge, desto größer ist der Bereich der Winkel, desto kürzer ist der Überwachungsabstand.für Viele, Fabrikworkshops und Innenhöfe sollten 6mm-Objektiv oder mehr verwenden.

  • Auflösung

Kaufen Sie eine Überwachungskamera, sollten wir die geeignete Auflösung für die Kamera wählen?

Wir wissen, dass die größere Auflösung der Kamera größer ist, und je höher das Pixel, der klarer das Bild ist. Gewöhnliche Home-Innenüberwachungskameras wählen1MP, 1,3MP und 2MP Full HD-Kamera, Auflösung 720p, 960P- oder 1080P-ÜberwachungskamerasDas kann grundsätzlich unsere Überwachungsanforderungen erfüllen.

Wenn Sie im Freien oder große Sicherheitsprojekte verwenden, z. B. Straßen, Bahnhöfe, Plätze, Stadien und andere großzügige Szenenüberwachungen im Freien, empfehlen wir die Verwendung4mp, 5mp oder8mp 4k Ultra HD-Kamerein. Das höhere Pixel der Kamera, desto größer ist der Speicherraum, und unter den gleichen Bedingungen wird die Lagerzeit kürzer. Wenn wir also die Definition in Betracht ziehen, müssen wir daher auch das Problem der Lagerzeit berücksichtigen.

  • Speichermethode

Bei der Installation einer Kamera sind die Menschen im Allgemeinen besorgt über das Problem der Videospeicherung. Immerhin ist das gespeicherte Video weg, und es verliert die Rolle der Kamera, um die Wahrheit wiederherzustellen. Es gibt drei Möglichkeiten, den Speicher zu überwachen, einer ist ein Netzwerk-Festplattenspeicherung,1. Lokaler Speicher, 2. SD-Kartenspeicher, 3. Cloud-Speicher.

Netzwerk-Festplattenspeicherung: Es eignet sich für Indoor-Indoor-Netzwerküberwachungsanlagen im Freien, die eine langfristige Videoaufzeichnung erfordert. SowieIP-Kamera, HD NVR, WiFi NVR-Kits, Poe CCTV-Kits.

Lokaler Speicher: Power-On-Plug-In, z. B. TD-Speicherkarte, dient automatisch auf, ohne Einstellungen und Unterstützung für die Netzwerkunterbrechung. Dies ist jedoch eine automatische Schleifenaufzeichnung, die die frühzeitige Aufnahme automatisch überschreibt, nachdem der TF gespeichert ist. Geeignet für Indoor- oder Outdoor-Smartkameras wieWiFi-PTZ-Kamera, WiFi-Solarkamera

Cloud-Speicherung.: Don.'t Sorgen um Überwachungskameras, Festplatten oder TF-Karten sind beschädigt, Sie können jederzeit auf Cloud-Videodaten zugreifen. Mit der Entwicklung des Internets ist der Cloud-Speicher zweifellos die Mainstream-Richtung zukünftiger Speichermethoden. Gegenwärtig unterstützen viele WLAN-Smart-Kameras Cloud-Speicherung zusätzlich zum lokalen Speicher.

  • Verbindungsmethode

Mit der Entwicklung der Times-Technologie, von analogen Kameras bis zu IP-Netzwerkkameras ändert sich die Netzwerkmethode ständig, und die IP-Netzwerküberwachung sollte die Entwicklungsrichtung der zukünftigen Netzwerküberwachung sein.

Heutzutage sind viele Sicherheitskameras Netzwerküberwachung. Die Netzwerkverbindungsmethoden dieser Kameras sind ebenfalls in drei Typen unterteilt: 1 Netzwerkkabelanschluss; 2 drahtlose Verbindung; 3AP-Hotspot-Verbindung; Alle drei Methoden verfügen über eigene Vor- und Nachteile, die entsprechend den tatsächlichen Bedingungen ausgewählt werden können, beispielsweise mit einer Netzwerkkabelverbindung, das Netzwerk stabil ist, aber die Verdrahtung kann unbequem sein;Die drahtlose Übertragung, Installation ist praktisch, das WLAN-Netzwerk neigt jedoch zur Instabilität; AP-Hotspots müssen im LAN verwendet werden, es gibt Entfernungsbeschränkungen. Berücksichtigung des Benutzers jedoch'S Anforderungen und Erfahrung, viele CCTV-Kameras auf dem Markt unterstützen mehr als zwei Arten von Netzwerkverbindungen.


  • Energieversorgung

Sicherheitsüberwachungsgeräte Die Stromversorgung kann in drei Typen unterteilt werden:Unabhängige Netzteile, zentrale Stromversorgung oder PoE-Stromversorgung, aber dies ist für ein großes Engineering, jede Stromversorgung hat seine Vor- und Nachteile.

Zum Beispiel ist unabhängige Netzteilpfade einfach, Anti-Interferenz ist gut, aber der Bau ist mühsam. Zentralisierte Netzteilpfade ist ein einfacher, niedriger Energieverbrauch, aber die Anti-Interferenz ist schlecht, und das Überwachungssystem ist anfällig für die Lähmung. PoE-Stromversorgung, keine externe Leistung benötigen, aber hauptsächlich im Netzwerkkabel und der Distanzgrenze ist die Ausrüstungskosten hoch.


  • Videocodierung.

Was ist eine Videocodierung?

Die Videocodiermethode bezieht sich auf ein Verfahren zum Umwandeln einer Videoformatdatei in eine andere Videoformatdatei, indem sie eine bestimmte Komprimierungstechnik verwendet. Die Hauptrolle besteht darin, redundante Daten, komprimierende Dateigröße zu komprimieren und zu verarbeiten, die Bandbreite zu reduzieren und die Bandbreite zu reduzieren und den Speicherplatz zu reduzieren.

Mit der schnellen Entwicklung von Technologien wie ultra-High-Definition-Technologie und Cloud-Speicher werden neue Anforderungen und neue Herausforderungen für die Übertragung und Lagerung von massiven Videodaten vorgelegt. Im Vergleich zu traditionellH.264 und sogar + Videokodierungsmethoden beginnen sich zu erscheinen und beginnen, in der Sicherheitsüberwachung verwendet zu werden, wie z.Gesichtserkennungskamera.. Die Videokompressionseffizienz wird verbessert, und die Bandbreite und die Speicherkosten sind stark reduziert, was sich positiv auf die Popularisierung der Videoüberwachung von High-Definition-Netzwerk auswirkt.


Autor: lsvision.