So verhindern Sie Hacker von IP-Kameras

2016/11/15
Viele Menschen haben Angst, IP-Kameras zu verwenden. Nicht, weil sie nicht wissen, wie man es benutzt. Weil sie Angst haben, dass Hacker sehen könnten, was sie sind ...
Senden Sie Ihre Anfrage
Abonnieren Sie sich von unseren neuesten Ankünften!

Viele Menschen haben Angst, IP-Kameras zu verwenden. Nicht, weil sie anziehenIch weiß nicht, wie man es benutzt. Ess, weil sie befürchten, dass Hacker durch ihre IP-Kameras sehen könnten, was sie tun. EsEs ist vernünftig, sich darüber Sorgen zu machen, es sei denn, Sie befolgen die Schritte, um Hacker von IP-Kameras zu verhindern.

Bevor ich die Schritte vorstelle, möchte ich Ihnen ein Bild davon zeigen, wie aIP Kamera Verbindung zum Internet.

wireless romote monitoring

1.Sichern Sie Ihr Internet-Netzwerk

Wenn Sie eine IP-Kamera verwenden, die bereits mit dem Internet verbunden ist. Dieses Internet bezieht sich auf IhreHeim-WLAN. Eine Sache, die Sie tun können, ist, Ihr WLAN-Passwort zu schützen. Sie sollten ein starkes Passwort festlegen, das nicht sollteEs dürfen nicht nur reine Zahlen oder Buchstaben sein. Sie sollten sie mischen und es ist besser, wenn Sie Ihrem Passwort einige Symbole hinzufügen.

Eine andere Sache, die Sie tun sollten, ist, Ihr Passwort häufig zu ändern. Vielleicht kommen einige Ihrer Freunde zu Ihnen nach Hause und Sie teilen ihnen Ihr WLAN-Passwort mit. Seien Sie vorsichtig, sie können alles mit Ihrem WLAN-Passwort machen. So wissen Sie, wie wichtig es ist, Ihr WLAN-Passwort rechtzeitig zu ändern.

2.Passwörter schützen auch Ihre Kameras

Sie können die App häufig auf dem Telefon verwendenÜberwachen Sie Ihr Zuhause. Und vielleicht haben Ihre Familienmitglieder auch das Passwort der App. Stellen Sie sicher, dass alle gewonnen habenGeben Sie das Passwort nicht an andere Personen weiter. Aber esEs ist besser, das Passwort zu ändern.

3.Vermeiden Sie die Portweiterleitung an Ihre IP-Kamera

Der von Ihnen verwendete Router verfügt über eine integrierte Sicherheitsfunktion, die bestimmte Anwendungen daran hindert, auf Ihr Heimnetzwerk zuzugreifen. Einige Leute entscheiden sich dafür, eine Portweiterleitung für Geräte wie eine XBox einzurichten, was in Ordnung sein könnte, aber wenn es um IP-Kameras geht, mache ich es nichtIch empfehle Ihnen dies nicht.

4.Ändern Sie das Passwort Ihres Routers

Ich brauche nicht noch einmal auf die Wichtigkeit des Passworts zu sprechen.

reset the camera password

5.Aktualisieren Sie Ihre Kameras-Firmware

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Kamera aktualisierens-Firmware gehen die Hacker weiter. Das System wird sicherer, nachdem Sie Ihre Kamera aktualisiert habens-Firmware.

Lassens haben eine kurze Überprüfung:

1.Sichern Sie Ihr Internet-Netzwerk

2.Passwörter schützen auch Ihre Kameras

3.Vermeiden Sie die Portweiterleitung an Ihre IP-Kamera

4.Ändern Sie das Passwort Ihres Routers

5.Aktualisieren Sie Ihre Kameras-Firmware




Autor: LSVISION

Senden Sie Ihre Anfrage